Solo hat einen Twitter-Account, der uns daran erinnert, dass es keinen Trailer gibt

Jemand hat ein Twitter-Konto von Han Solo eingerichtet, um den Star Wars-Fans mitzuteilen, dass es noch keinen Trailer gibt.

Solo hat einen Twitter-Account, der uns daran erinnert

So ist es also gekommen. Die Frage im Kopf eines jeden Krieg der Sterne fan out there ist nicht mehr mit Reys Eltern verwandt. Wir alle wollen nur wissen, wo der Trailer herkommt Nur ist bei. Dies begann vor einigen Monaten als eine vernünftige Frage, die sich nun zu einer Frage entwickelt hat, die daran erinnert, dass diese ganze Situation völlig verrückt ist und von Sekunde zu Sekunde verrückter wird. Jetzt gibt es einen Twitter-Account, der uns daran erinnert Disney und Lucasfilm müssen noch den Trailer für die veröffentlichen Han Solo Film noch.

Der Twitter-Account, der auf den entsprechenden Namen hört, ist der Nur Trailer schon raus? wurde am 16. Januar erstellt und sendet jeden Tag einen einzigen Tweet, der uns daran erinnert, dass nein, der Trailer noch nicht veröffentlicht wurde. An den meisten Tagen twittert der Account einfach das Wort „nein“, aber wir bekommen gelegentlich ein „nein“ oder eine andere Variation hineingeworfen, nur um die Dinge ein wenig aufzufrischen. Der bisher beste Tweet kam jedoch letzten Mittwoch, als der Beamte Krieg der Sterne Account twitterte: „Irgendwo muss man anfangen“, als ihr #WednesdayWisdom-Zitat. Der @solomovieyet-Account hatte eine hervorragende Resonanz.

»Irgendwo haben Sie den Wohnwagen. #MittwochWeisheit'

So lustig dieses Konto auch ist, Tatsache bleibt, Nur hat keinen Trailer, und das wird von Sekunde zu Sekunde besorgniserregender. Lucasfilm besteht darauf, dass der Film sein wird erschienen am 25. Mai . An dieser Stelle im Marketing für alle anderen Krieg der Sterne Film hätten wir mindestens einen Trailer gesehen, wenn nicht zwei oder sogar drei. Wir haben noch kein Stück Filmmaterial oder sogar ein offizielles Standbild für den Film gesehen, abgesehen von den Fotos hinter den Kulissen, die Ron Howard während der Dreharbeiten geteilt hat.

Also, was ist der Deal? Wir müssen wirklich einen Trailer für die sehen Han Solo Film jeden Tag jetzt und mit dem Super Bowl steht an , es ist wahrscheinlich, dass wir dieses Wochenende einen sehen werden. Ist dies dennoch ein Grund zur Sorge? Am äußersten Ende begann Lucasfilm mit dem Marketing Star Wars: Das Erwachen der Macht durch die Veröffentlichung eines Teaser-Trailers fast 14 Monate vor der Veröffentlichung des Films. Zugegeben, damit haben wir nie gerechnet Nur , aber das wird langsam lächerlich. Das heißt, es sei denn, Disney und Lucasfilm verschieben das Veröffentlichungsdatum, aber es gibt keinen Hinweis darauf, dass dies passieren wird.

Die Produktion für Solo: Eine Star Wars-Geschichte war beunruhigt, was mit Ron Howard zu tun hatte Drehen Sie den Großteil des Films neu nachdem Phil Lord und Chris Miller gefeuert wurden. In Anbetracht dessen und angesichts des Mangels an Marketing ist es schwer, sich nicht zu fragen, ob Lucasfilm sich wirklich darauf vorbereitet, dass dieser Film so etwas wie eine Bombe wird. Trailer oder kein Trailer, wir werden es in ein paar Monaten wissen, wenn der Film veröffentlicht wird. Und der Ist der Solo-Trailer schon draußen? Twitter wird hier sein, um uns zu helfen, bis der Trailer endlich fällt.