Netflix' Masters of the Universe wird Kampfszenen im Parkour- und Jackie-Chan-Stil enthalten

Die Regisseure von Masters of the Universe, The Nee Brothers, haben mehrere Details zu ihrer Darstellung von He-Man enthüllt.

er-mann-jackie-chan

Warner Bros. Pictures/New Line Cinema/Netflix

Die verlorene Stadt Das Regieduo Aaron und Adam Nee bereitet sich darauf vor, den lang ersehnten Film zu leiten Meister des Universums Film für Mattel Studios und Netflix , wobei das Paar nun gehänselt hat, was das Publikum von ihrer Einstellung zu dieser geliebten Institution der 80er Jahre erwarten kann. Sprechen mit Vielfalt , überschütteten die Nee Brothers ihren Hauptdarsteller mit Lob, Westside-Story Star Kyle Allen, der He-Man spielen soll, und neckte das verrückte Action-Zeug im Parkour- und Jackie-Chan-Stil, das die Figur im Film spielen wird.

Er hat so eine unglaubliche emotionale Verletzlichkeit, er ist einfach ein erstaunlicher dramatischer Schauspieler, aber er ist lustig wie Michael J. Fox. Als hätte er dieses besondere Ding, diese Energie, die bei einem Schauspieler sehr selten ist. Dann fügen Sie noch hinzu, er ist in allen Formen der Kampfkunst ausgebildet, er ist ein Schwertkämpfer, er macht Parkour, er kann alles, also die Menge an verrücktem Action-Zeug im Jackie-Chan-Stil, das wir können werden in diesem Film zu tun, wird die Leute umhauen.

Nachdem Adam Nee Kyle Allen mit Geliebten verglichen hatte Zurück in die Zukunft Star Michael J. Fox und enthüllte, wie vielseitig der junge Nachwuchstalent eindeutig ist, gab Aaron einen Einblick in ihren beabsichtigten Ton für Masters of the Universe.

Im Hinblick darauf, dass „Lost City“ dabei half, den Weg für „Masters of the Universe“ zu ebnen, war es uns sehr wichtig, dass wir mit „Masters of the Universe“ an dem festhalten, was das für uns als Kinder war. Dieses Eigentum von „Masters of the Universe“ und diese Spielzeuge für uns als Kinder, es war für uns nicht albern oder absurd, es hatte eine Tiefe und eine Bedeutung.

Aaron fuhr fort und enthüllte, dass, ähnlich wie bei ihrem nächsten Ausflug auf die große Leinwand, Die verlorene Stadt, Meister des Universums wird versuchen, ein Gleichgewicht zu finden zwischen tief emotional zu sein und sich nicht vor den bizarreren Elementen zu scheuen, die auf dem Planeten Eternia zu finden sind.

Aber was wir nicht wollen, ist die Tatsache zu verlieren, dass es wild ist und das sind verrückte Charaktere und farbenfroh, und das war auch Teil des Balanceakts, den wir mit „Lost City“ versucht haben, festzuhalten etwas, das ein menschliches Einfühlungsvermögen hat und dennoch keine Angst davor hat, Spaß zu haben und verrückt zu werden und wilde Dinge passieren zu lassen und wilde Charaktere zu haben.

Netflix’ Masters of the Universe wird den Ursprung von He-Man erzählen

Meister des Universums

Produktionen der Gruppe W

Abgesehen von der Darstellung von He-Man als Parkour-Liebhaber, Jackie Chan -Stil kämpfender Krieger, der Meister des Universums wird die Entstehungsgeschichte der Figur erzählen. „Ja, und Kyle ist perfekt dafür, weil wir auch ein neues Publikum auf dieses Abenteuer mitnehmen wollen, erklärten die Nee Brothers kürzlich . Also behandeln wir es als eine Ursprungsgeschichte, und Kyle, es gibt keine perfektere Person, die hereinkommt und das verkörpert.

Meister des Universums hat noch kein Veröffentlichungsdatum. Die neueste Version des Skripts wird von geschrieben David Callham ( Shang-Chi und Die Legende der Zehn Ringe ) neben The Nee Brothers, dessen Produktion voraussichtlich im Sommer 2022 beginnen wird.